Ein vierzigjähriger Cambus ist die diesjährige Grain-Abfüllung im Rahmen der Special Release 2016 von Diageo. Ein Single Grain dieses Alters hat das Zeug dazu, etwas Besonderes zu sein, und bei dem Preis, den das Unternehmen für ihn aufruft, darf man sich auch etwas in dieser Richtung erwarten.

Serge Valentin hat den Cambus 40yo gemeinsam mit einigen anderen Grains aus seinem Archiv verkostet, und aus dem Vergleichstasting geht er auch als Sieger hervor. Den Preis von über 1000 Euro will Serge nicht weiter kommentieren, und wir – als Berichterstatter – natürlich auch nicht.

Hier die Ergebnisse:

  • Cambus 40 yo 1975/2016 (52.7%, OB, Special Release, 1,812 bottles): 89 Punkte
  • Port Dundas 27 yo 1988/2016 (51.5%, Douglas Laing, Old Particular): 70 Punkte
  • Carsebridge 33 yo 1982/2016 (44.9%, Douglas Laing, Old Particular): 75 Punkte
  • Caledonian 41 yo 1974/2015 (50.2%, Hunter Laing, The Sovereign, cask #11836, 200 bottles): 87 Punkte
  • North British 31 yo 1985/2016 (55%, Cadenhead, Small Batch): 84 Punkte

cambus-sr2016-pack