Schon Anfang Mai hatte Serge Valentin einige Abfüllungen aus der Destillerie Miltonduff im Glas – und auch heute stehen sie bei ihm auf dem Programm. Drei unabhängige Bottlings sind es, die er diesmal unter die Lupe nimmt, im Alter von acht bis 38 Jahren.

Die Wertungen steigen mit dem Alter an, aber schon der junge Miltonduff weiß zu gefallen. „Sieger“, will man es unter sportlichen Gesichtspunkten betrachten, in dieser Verkostung ist die Abfüllung von Cadenhead:

  • Miltonduff 8 yo ‘Batch 2’ (45.5%, That Boutique-y Whisky Company, 254 bottles): 82 Punkte
  • Miltonduff 21 yo 1995/2016 (56%, A Few Barrels Company, Uniqueness of The Cask, cask #2849, 179 bottles): 86 Punkte
  • Miltonduff-Glenlivet 38 yo 1978/2017 (46.5%, Cadenhead, Authentic Collection, bourbon hogshead, 180 bottles): 90 Punkte
Miltonduff. By Anne Burgess, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=8534837