Dienstag, 19. Januar 2021, 12:56:55

Serge verkostet: Edradour

Gleich acht Originalabfüllungen werden heute analysiert und bewertet

Nicht wie erwartet mit Royal Brackla, sondern mit Edradour beschäftigt sich Serge Valentin in der Verkostung heute. Und zwar recht intensiv, denn insgesamt acht Abfüllungen sind es, die den Weg in sein Glas finden – allesamt Destillerieabfüllungen, wobei aber die Meisten davon speziell für Bars, Clubs oder fremde Länder gemacht wurden.

Zwischen 789 und 86 Punkten bewegt sich Serge heute mit den Bewertungen in seiner Verkostung:

  • Edradour 11 yo 2004/2016 (59.2%, OB for Taiwan, Warrior Series, 1st fill oloroso, cask #416): 86 Punkte
  • Edradour 2002/2006 ‘Tokaji’ (52.6%, OB): 78 Punkte
  • Edradour 16 yo 2000/2016 (57.9%, OB, Tiger’s Finest Selection, sherry, cask #3146, 663 bottles): 79 Punkte
  • Edradour 2005/2016 (62.8%, OB, First fill oloroso sherry butt, cask #100, 643 bottles): 84 Punkte
  • Edradour 2004/2016 (57.6%, OB, Tiger’s Tasting Club, oloroso sherry, cask #426, 674 bottles): 82 Punkte
  • Edradour 2005/2016 (59.1%, OB, for the Drunken Master Bar and Fortune, 1st Fill Ex-Oloroso Sherry Cask, cask #90, 678 bottles): 85 Punkte
  • Edradour 9 yo 2006/2015 (46%, OB, Highland Heritage, LMDW exclusive, oloroso sherry casks) : 84 Punkte
  • Edradour 10 yo 2002/2012 (58.3%, OB, Straight from the Cask, Château Neuf du Pape finish): 80 Punkte

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X