Donnerstag, 09. Juli 2020, 13:49:37

Serge verkostet: Ein Duo aus Glen Scotia

Zwei interessante Bottlings im Alter von 9 und 27 Jahren

Waterford für Kirsch und Whic

Hätte jemand vor zwanzig Jahren gesagt, Glen Scotia sei eine chinesische Destillerie, man hätte ernsthaft überlegt, ob dieser jemand verbotene Substanzen zu sich nimmt. und doch, heute, im Jahr 2019, ist Glen Scotia so wie Loch Lomond eine Brennerei im Besitz eines chinesischen Konsortiums. Und das ist nicht außergewöhnlicher als ein japanisches Tomatin, ein französisches Ardbeg und oder ein amerikanisches Glendronach. Die Welt ist klein geworden – und guter Whisky bleibt guter Whisky, egal, wem die Brennerei gehört oder aus welchem Land er stammt.

Bei Glen Scotia hat sich die Qualität der Abfüllungen, das ist ziemlich Konsens unter Whiskyfreunden, in den letzten Jahren deutlich gesteigert – und das ist dem intensiven Fassmanagement geschuldet, dass dort nun betrieben wird. Die beiden Unabhängigen, die Serge heute verkostet, erhalten ebenfalls gute bis sehr gute Benotungen und sind – unabhängig von den Punkten – laut Serge auch einfach interessant.

Hier die beiden Kandidaten der Verkostung:

  • Glen Scotia 9 yo 2008/2018 (55.9%, Kintra, 239 bottles): 86 Punkte
  • Glen Scotia 27 yo 1992/2019 (45%, Cadenhead, Authentic Collection, bourbon hogshead, 150 bottles): 81 Punkte

cke Saddell and High - die GlenScotia Distillery
Die GlenScotia Distillery. © Stefan Bügler

Unsere Partner

Button Kirsch Whisky
JJCorryIW Button
Whiskybotschaft Button
Kaspar Button
Bruichladdich 125×125
Mackmyra Partnerbutton
Whiskyhaus Button
Partnerbutton Frank Bauer
St. Kilian Partnerbutton
GaG Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

The Scotsman: Interview mit Kai Ivalo, Spirits and Marketing Director der Scotch Malt Whisky Society

Der dort seit 2004 tätige Kai Ivalo stellt sich und die SMWS und blickt ein wenig in die Zukunft

PR: Neues bei Kirsch Import – Islay Violets Single Malt

Der 33-jährige Islay Violets Single Malt zeigt die blumige Seite der Whisky-Insel

Whyte & Mackay startet Round the World Challenge

Die Mitarbeiter des Whisky-Herstellers wollen in den nächsten acht Wochen insgesamt fast 29.000 Meilen zurücklegen

Bardstown Bourbon Co. mit virtueller 360-Grad Brennerei-Führung

Als Reaktion auf vorübergehende Schließung gemeinsam mit einem lokalen Filmemacher entwickelt

PR: Kavalan Solist Vinho Barrique als „Best of the Best“ beim TWSC ausgezeichnet

Dazu gewinnt die taiwanesische Brennerei noch den Titel 'Best World Distillery of the Year' sowie weitere Medaillen

PR: Michter’s gibt 10-jährigen Rye für 2020 frei

In den USA wird die Flasche 160 Dollar kosten

PR: Einladung zum 18. IfGB-Forum Spirituosen und Brennerei nach Graz 5.-8. Oktober 2020

Die Tagungs-Anmeldung ist freigeschaltet - Link im Artikel

Nach Travel Retail: Pernod Ricard bringt 15 Single Malts als „Secret Speyside Collection“ in den UK-Handel

Nach einem Jahr im GTR werden die 15 Abfüllungen nun im Handel in Vereinigten Königreich angeboten

Werbung

- Advertisement -
Timorous Beastie Rectangle 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
FrankBauer
X