Samstag, 17. April 2021, 07:17:44

Serge verkostet: Ein neuer Lochside vs. alte North Port

Whisky aus der längst verlorenen Destillerie Lochside sind sehr selten – da ist es schon ein kleines Ereignis, wenn wieder einmal eine neue Abfüllung davon erscheint. Serge Valentin hätte gerne eine Vertikalverkostung mit dem neuen und alten Lochsides gemacht – allerdings ist sein Lochside-Regal nach eigenen Angaben bereits komplett leer. Also verkostet er sie gemeinsam mit ebenso seltenen und kaum bis nicht mehr erscheinenden Whiskys aus der Destillerie North Port Brechin – das war insgesamt sicher ein sehr exklusives Erlebnis:

  • Lochside 32 yo 1982/2014 (55.2%, Malts of Scotland, Angel’s Choice, cask #MoS 14019, 39 halves): 91 Punkte
  • North Port Brechin 26 yo 1975/2001 (55.6%, Signatory Vintage, Silent Stills, cask #2960, 211 bottles): 82 Punkte
  • North Port (Brechin) 14yo 1974/1989 ‚Very Rare‘ (43%, Sestante Import, 75cl): 92 Punkte
  • North Port (Brechin) 1977/2001 (57%, Cadenhead, Authentic Collection, 294 bottles): 83 Punkte
  • North Port 1980/2004 (58%, Scott’s Selection): 75 Punkte

Lochside Destillerie, Foto von Colin Smith, CC-Lizenz
Lochside Destillerie, Foto von Colin Smith, CC-Lizenz

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X