Sonntag, 17. Januar 2021, 07:29:11

Serge verkostet: Glen Scotia x2

Diesmal will keine rechte Freude aufkommen...

Wieder gibt es heute eine Verkostung, in der ein Offizieller gegen einen Unabhängigen antritt. Diesmal stammen beide Whiskys aus der Brennerei Glen Scotia, und es ist der offizielle Glen Scotia 18yo, der sich mit einem Glen Scotia der Scotch Malt Whisky Society misst – er wurde vor zwei Jahren abgefüllt.

Auch diesmal liegen die beiden Abfüllungen punktemäßig in der Verkostung knapp beisammen, aber diesmal eher im unteren Mittelfeld der Scala:

  • Glen Scotia 18 yo (46%, OB, +/-2019); 74 Punkte
  • Glen Scotia 10 yo 2008 (58.4%, Scotch Malt Whisky Society, #93.122, ‘Baldrick’s Cosmic Tardis’, 236 bottles): 75 Punkte

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X