Donnerstag, 01. Oktober 2020, 22:12:25

Forbes: Charles MacLean empfiehlt seine aktuell liebsten fünf Blended Scotch Whiskys

Die Lieblings-Blends von Master of the Quaich und Whiskyexperten Charles MacLean

Wee Beastie AUT

Bei der Erwähnung von Blends gibt es bei manchen Whiskyfreunden immer noch ein unwillkürliches Naserümpfen – denn diese Whiskygattung wird manchmal als minderwertige Massenware dargestellt. Massenware stimmt natürlich, denn Blends erreichen Mengen im Verkauf, von denen Single Malt nicht einmal träumen kann, aber „minderwertig“ muss man durchaus differenziert betrachten. Natürlich gibt es Blends, die nicht wirklich vor Qualität strotzen – aber gibt es das nicht auch bei Single Malts? Und schließlich ist Blenden eine wirkliche Kunst, die von hochbezahlten Spezialisten durchgeführt wird und immer wieder wunderbare Whiskys hervorbringt.

Ein Whiskykenner, der von jeher Blends geschätzt hat, ist Charles „Charlie“ MacLean, der auch als Berater unabhängigen Abfüllern (Adelphi) zur Seite steht oder auch offizielle Tasting Notes für große Destillerien schreibt. In einem Artikel auf Forbes spricht er über Blends allgemein, und empfiehlt dann fünf seiner persönlichen Favoriten. Wer Charles MacLean kennt, der weiß, dass sein liebster Blend der Johnnie Walker Black Label ist – welche vier weiteren empfiehlt er aber dazu? Seine Top Fünf sind:

  • Johnnie Walker Black Label
  • Dewar’s White Label 12yo
  • Isle of Skye 8yo
  • Adelphi Private Reserve
  • Black Bottle

Mindestens so interessant wie die reine Auflistung sind natürlich die Begründungen und Hintergrundinformationen, die Charles MacLean zu den Blends gibt – zum Originalartikel finden Sie hier

Charles MacLean. Bild: Whiskyexperts 2019

Unsere Partner

Whiskyhaus Button
Partnerbutton Frank Bauer
Mackmyra Partnerbutton
Bruichladdich 125×125
Button Kirsch Whisky
JJCorryIW Button
Kaspar Button
St. Kilian Partnerbutton
GaG Partnerbutton
Whiskybotschaft Button

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

PR: JACK DANIEL’S mit erster globaler Kampagne: „Make It Count“

Brown-Forman Deutschland launcht zeitgleich mit USA am 1. Oktober 2020

PR: Die älteste lizenzierte Whiskeybrennerei der Welt stellt Bushmills 28 Year Old Single Malt Cognac Cask vor

Die erste limitierte Veröffentlichung der neuen jährlichen Whisky-Serie "The Rare Casks"

Der weltweite Umsatz mit irischem Whiskey stieg auch 2019

Das Jahr wird als „Benchmark“ für die Zeit nach der Corona-Pandemie gesehen

PR: Neu – ElsBurn Wayfare Batch 001 2020

Bis zu neun Jahre lang reiften die Wayfare-Destillate in ausgewählten Fässern

Neu von Arran: Arran 25yo

Der bislang älteste Arran wurde heute von der Brennerei angekündigt

Serge verkostet: Dreimal Balvenie

Zwei Destillerie-Abfüllungen überzeugen sehr

Glencairn feiert seinen 20. Geburtstag mit farbigen Gläsern

Die Varianten in Schwarz, Blau, Gold, Grün und Rot sind online erhältlich

Neu: anCnoc Peatheart Batch 2

Die zweite Auflage des deutlich rauchigen Single Malts der Brennerei Knockdhu

Werbung

- Advertisement -
Timorous Beastie Rectangle 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
X