Sonntag, 28. Februar 2021, 14:08:07

Serge verkostet: Glenallachie (Original gegen Unabhängig)

Eine neue Standardabfüllung und ein reifes Bottling von Hunter Laing

Seit kurzem produziert die Destillerie Glenallachie wieder ein offizielles Bottling und vor allem seit langem erstmals wieder eine Standardabfüllung – nicht eine der Special Editions, die Chivas immer wieder launchte. Anlass genug für Serge Valentin, dieses Bottling gegen eine unabhängige Abfüllung zu verkosten, und zwar eine aus der „First Editions“-Serie von Hunter Laing, ein 21jähriger Whisky.

Von beiden meint Serge, dass sie einiges zu bieten haben und wertet sie in der Verkostung ähnlich:

  • Glenallachie ‘Distillery Edition’ (40%, OB, 2017): 80 Punkte
  • Glenallachie 21 yo 1995/2017 (58.7%, Hunter Laing, First Editions, refill hogshead, cask # 13309, 242 bottles): 82 Punkte

Destillerie Glenallachie. Bildrechte bei Lars Pechmann.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X