Ein sehr guter Whisky muss nicht unbedingt sehr viel Zeit in einem Fass verbringen. Und er muss dann, wenn schon mit jungen Jahren abgefüllt, auch nicht unbedingt von einem unabhängigen Abfüller kommen (gerade bei diesen finden wir öfter den Mut und auch die richtigen Fässer, einen jüngeren Whisky auch schon abzufüllen). Serge Valentin stellt uns in seiner heutigen Verkostung den recht aktuellen Kilkerran 8 yo vor. Satte 91 Punkte gibt er dieser Destillerie-Abfüllung. Da fällt es dem achtjährigen Hazelburn auf der anderen Seite bei diesem Duells schon schwer, mitzuhalten. Wobei die 80 Punkte, die er hier erhält, natürlich ein mehr als respektables Ergebnis ist.

Das heutige Duell auf Whiskyfun im Detail:

  • Kilkerran 8 yo (55.7%, OB, 2017) 91 Punkte
  • Hazelburn 8 yo 2007/2016 (54%, Cadenhead, Authentic Collection, bourbon hogshead, 162 bottles) 80 Punkte
Benromach Germany Edition