Mittwoch, 20. Januar 2021, 01:08:39

Serge verkostet: Laphroaig im Doppelpack, Teil 4

Gute Bewertungen, jedoch nicht hervorstechend

Auch heute betreten wieder zwei Abfüllungen aus der Destillerie Laphroaig die Tasting-Bühne auf Whiskyfun. Die beiden von Serge Valentin ausgewählten Bottlings können das Niveau der gestrigen Verkostung fast selbstverständlich nicht ganz erreichen – zu hoch platzierten diese zwei Sherry-Fass-Abfüllung die Messlatte.

Auch die beidenSingle Cask Bottlings der aktuellen Whiskyfun-Laphroaig-Session reiften in mit Sherry vorbelegten Fässern. Doch dies alleine ist scheinbar kein Garant für einen hervorragenden Whisky, wie wir in der Kurzübersicht sehen können: Gute Bewertungen, jedoch nicht hervorstechend.

  • Laphroaig 2005/2019 ‘PX, I love you’ (54.4%, OB, for Loch & Key, USA, cask #3, Vintage Cask) 83 Punkte
  • Laphroaig 18 yo 2001/2019 (59.3%, Signatory Vintage, for La Maison du Whisky, refill sherry butt, cask #319, 606 bottles) 87 Punkte

Unser heutiges Dessert: Zwei Bilder aus der Brennerei, die unser Leser Gerhard Kreutz, Genuss am Gaumen, aufgenommen hat:

Laphroaig. Bild © Gerhard Kreutz, Genuss am Gaumen
Laphroaig. Bild © Gerhard Kreutz, Genuss am Gaumen

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X