Dienstag, 19. Januar 2021, 00:05:30

Serge verkostet: Mortlach 21 yo Special Releases 2020 vs. Mortlach 22 yo ‘Marriage’

Auch diese Abfüllung der Special Releases 2020 kann überzeugen

Auf Whiskyfun führt Serge Valentin seine Verkostungen der diesjährigen Special Releases von Diageo weiter. Heute ist die Speyside-Destilliere Mortlach mit ihrer 21-jähriger Abfüllung an der Reihe. Dieser Single Malt erhielt ein Finish in mit Pedro Ximénez und Oloroso vorbelegten Fässern. Als Sparringspartner auf der anderen Seite finden wir einen unwesentlich älteren Mortlach des unabhängigen Abfüllers ‚The Single Malts of Scotland‘. Dieser bleibt mit seiner Wertung allerdings deutlich hinter Diageos Special Release zurück:

  • Mortlach 22 yo ‘Marriage’ (54.2%, The Single Malts of Scotland, 1200 bottles, 2018) 80 Punkte
  • Mortlach 21 yo 1999/2020 (56.9%, OB, Special Releases 2020, finished in PX and oloroso seasoned casks) 87 Punkte

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X