Dienstag, 29. November 2022, 06:05:44

Serge verkostet: Mortlach (inkl. Special Releases 2022)

Von den sechs verkosteten Abfüllungen fällt keine durch - die neue aus den Special Releases landet im hinteren Mittelfeld

Die heutige Mortlach-Verkostung scheint die Serie von Bewertungen der diesjährigen Special Releases von Diageo einzuläuten – eine gute Sache, denn summa summarum müsste man schon einiges hinblättern, um alle blind vertrauend zu erwerben.

Neben dem Mortlach ‚The Lure of the Blood Moon‘ stehen fünf weitere Abfüllungen des Beasts of Dufftown heute auf dem Programm – und zwischen 83 und 91 Punkten können sie hier erzielen – mit dem neuesten Mortlach etwas unterhalb der Mitte der Skala-Bandbreite.

Schauen wir uns also die Verkostung in der tabellarischen Übersicht an:

AbfüllungPunkte

Mortlach ‚The Lure of the Blood Moon‘ (57.8%, OB, Special Releases, Elusive Expressions, 2022)85
Mortlach 14 yo 2008/2022 (50%, Hunter Laing, Old Malt Cask, refill hogshead, cask #HL19622, 310 bottles)87
Mortlach 13 yo 2007/2021 (52.2%, Hunter Laing, Old Malt Cask, Port barrel, cask #HL18599, 216 bottles)83
Mortlach 2009/2021 (55.4%, Signatory Vintage for Or Sileis, Taiwan, hogshead, cask #306347, 267 bottles)87
Mortlach 30 yo 1973/2004 (50%, Douglas Laing, Old Malt Cask, refill hogshead, cask #1388, 298 bottles)91
Mortlach 36 yo 1986/2022 (51.4%, Adelphi, cask #2040, 176 bottles)91

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -