Samstag, 18. September 2021, 11:51:39

Serge verkostet: Schönes aus Glenlivet

Fünf Abfüllungen aus der Speyside-Brennerei, die Serge gefallen können

Hochklassige Abfüllungen aus der Brennerei Glenlivet verspricht Serge Valentin heute in seiner Verkostung zum Wochenbeginn. Ein Versprechen, das so furchtbar schwer nicht einzulösen ist, denn nicht bei unabhängigen Abfüllern lassen sich oft sehr schöne Fässer finden. Auch bei den offiziellen Bottlings gibt es Beachtliches und Begehrenswertes.

Fünf Flaschen finden sich bei Serge im Tasting, eine aus der Brennerei, vier von Unabhängigen, vier aus den letzten beiden Jahren und eine, die schon vor über 30 Jahren abgefüllt wurde. Und so breit die Vielfalt der Abfüllungen ist, so eng ist das Band, in denen sie bewertet wurden – sehr gut bewertet wurden.

Hier die Bottlings der Verkostung:

  • Glenlivet 18 yo 1997/2016 (49.4%, OB, Distillery Reserve, casks #107411-14, 92965-66, 516 bottles): 89 Punkte
  • Glenlivet 20 yo 1995/2016 (57.3%, Signatory Vintage, for Taiwan, 1st fill sherry butt, cask # 166956, 564 bottles): 90 Punkte
  • Glenlivet 11 yo 2006/2017 (63.5%, Signatory Vintage for The Whisky Barrel, 1st fill sherry hogshead, cask #900552, 316 bottles): 90 Punkte
  • Glenlivet 1973/1984 (61%, Scotch Malt Whisky Society, #2.2): 88 Punkte
  • Glenlivet 1950-1994/2017 ‘solera’ (48.3%, Thompson Bros): 92 Punkte

Glenlivet. Picture von Y. Kono. Published under GNU License

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X