Montag, 25. Januar 2021, 10:35:20

Serge verkostet: Weitere geheimnisvolle Singles und reine Gemischte

Erneut recht ansehnlichen Wertungen für die Unnennbaren

Eine neue gemischte Tüte, allerdings deutlich praller gefüllt als die gestrige, steht heute vor Serge Valentin. Gemeinsam haben die Kandidaten der Verkostung auf Whiskyfun auch wieder ihre geheimnisvolle Herkunft. Ungenannt, weil nicht bekannt, bleiben auch hier die Brennereien der Whiskys. Bei den meisten Abfüllungen ist wenigstens die Herkunfts-Region bekannt. Und erneut finden wir bei dieser Session auf Whiskyfun recht ansehnlichen Wertungen, wie Sie der Kurzübersicht entnehmen können

  • Highland Malt 26 yo 1993/2019 (48.3%, Maltbarn, bourbon, 141 bottles) 82 Punkte
  • Speyside Malt 14 yo 2005/2019 (50.4%, Maltbarn, sherry cask, 175 bottles) 83 Punkte
  • Speyside Region 26 yo 1992/2019 (51.5%, Archives for ARen Trading Co. Taiwan, barrel, cask #1408809, 269 bottles) 90 Punkte
  • A Speyside Distillery 26 yo 1992/2018 (51.5%, Archives, barrel, cask #1408806, 250 bottles) 90 Punkte
  • Blended Malt 9 yo 2009/2019 (65.4%, Single Cask Nation, sherry butt, cask #417, 654 bottles) 87 Punkte
  • Secret Lowland 7 yo 2011/2019 (59.8%, Liquid Treasures, 10th Anniversary, sherry hogshead, 176 bottles) 86 Punkte
  • Secret Lowland 42 yo 1976/2019 (46.2%, The Nectar and The Whisky Agency, bourbon) 79 Punkte
  • Speyside Single Malt 45 yo 1973/2019 (45.1%, The Whisky Show 2019, sherry butt) 89 Punkte

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X