Wer Whisky aus Sherryfässern mag, dem braucht man nicht auf die Destillerie Glendronach hinzuweisen – er kennt sie in den allermeisten Fällen. Ob es die Standard-Range ist oder eine der vielen Einzelfassabfüllungen, mit Glendronach ist man da gut bedient.

Serge Valentin verkostet heute zwei Originalabfüllungen aus Glendronach, beides Einzelfässer, beide knapp unter 20 Jahre alt, beide aus Oloroso-Fässern, eine davon für den taiwanesischen Markt, die andere war auch bei uns erhältlich. Und die Wertungen sind sehr ähnlich, so wie die Charaktäre der beiden Whiskys:

  • Glendronach 19 yo 1995/2015 (54.6%, OB, for Taiwan, oloroso sherry puncheon, cask #5086, 607 bottles): 90 Punkte
  • Glendronach 18 yo 1993/2011 (54.9%, OB, oloroso, cask #1, 509 bottles): 89 Punkte
Die Brennblasen von Glendronach. Bildrechte bei Marcel Freudenstein.
Die Brennblasen von Glendronach. Bildrechte bei Marcel Freudenstein.