Mittwoch, 07. Dezember 2022, 21:05:38

SWA ergänzt ihren Marketing-Verhaltenskodex um Regeln für Influencer

Die Scotch Whiskey Association fügt ihrem Code of Practice for the Responsible Marketing and Promotion of Scotch Whisky die Influencer Guiding Principles hinzu

The Scotch Whiskey Association (SWA), die Interessenvertretung der schottischen Whiskyindustrie, hat die 5. Ausgabe ihres Verhaltenskodex für verantwortungsbewusstes Marketing und Werbung für Scotch Whisky veröffentlicht, der ab heute in Kraft tritt. Die überarbeitete Ausgabe enthält einen Abschnitt über Influencer-Marketing mit neuen Regeln und Leitlinien, die den Influencer Guiding Principles (IGP) der International Alliance for Responsible Drinking (IARD) folgen. Die IARD definiert einen Influencer als einen „unabhängigen Drittanbieter, der die Einstellung des Publikums durch Blogs, Posts, Tweets und die Nutzung anderer sozialer Medien, einschließlich Game-Streaming-Plattformen, prägt“.

Die Influencer Guiding Principles bestehen aus fünf Schutzmaßnahmen, diese umfassen die Auswahl, das Engagement und die Überwachung der Influencer. Die Influencer Guiding Principles der International Alliance for Responsible Drinking finden Sie hier, den aktualisierten Code of Practice for the Responsible Marketing and Promotion of Scotch Whisky auf der Website der Scotch Whiskey Association.

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -