Samstag, 01. Oktober 2022, 09:40:28

Teeling Whiskey bringt limitierte Neuheit in Kollaboration mit dem Weingut Reichsrat von Buhl auf den Markt

Die bisherige Zusammenarbeit findet eine Fortsetzung - Teeling Rosé Wine Cask ist auf 900 Flaschen limitiert

Die bisherige Zusammenarbeit von Teeling Whiskey mit dem Weingut Reichsrat von Buhl findet eine Fortsetzung. Wie wir der Pressemitteilung von Borco-Marken-Import entnehmen, ist das neueste Ergebnis die 900 Flaschen limitierte Abfüllung Teeling Rosé Wine Cask. Sie wird für eine UVP von 49,- Euro ab sofort im ausgewählten Lebensmitteleinzelhandel, Fachhandel und bei Online-Händlern von Borco-Marken-Import angeboten.

Hier alle weiteren Infos:

PresseartikelFür den Inhalt ist das Unternehmen verantwortlich

Fortsetzung der Zusammenarbeit: Teeling Whiskey aus Irland bringt limitierte Neuheit “Rosé Wine Cask” in Kollaboration mit dem Weingut Reichsrat von Buhl auf den Markt

Hamburg, September 2022. Bereits seit einigen Jahren kooperiert die irische Destillerie Teeling mit dem renommierten Weingut Reichsrat von Buhl aus Deidesheim in der Pfalz – ein Herzensprojekt für beide Unternehmen, das mit dem Launch des Teeling Whiskey „Rosé Wine Cask“ nun fortgesetzt wird. Die neue Abfüllung ist auf rund 900 Flaschen limitiert und wird für eine UVP von 49,- Euro (0,7l) vom hanseatischen Familienunternehmen BORCO-MARKEN-IMPORT ab sofort im ausgewählten Lebensmitteleinzelhandel, Fachhandel und bei Online-Händlern angeboten.

Für die neue Abfüllung wurde Teeling Whiskey in den besten handverlesenen Roséwein-Fässern von Reichsrat von Buhl veredelt. Mit seinen Erdbeer-, Himbeer- und Cranberrynoten eröffnet der „Rosé Wine Cask“ eine spannende Geschmackswelt, die von Zitrusnoten und einer für die trockenen Roséweine von Reichsrat von Buhl üblichen erdigen Mineralität abgerundet wird – perfekt für den Herbst, der nicht mehr lange auf sich warten lässt. Abgefüllt wird die Neuheit bei 46% Vol. Auf eine Kältefiltrierung wird verzichtet, um die Aromen in Fülle zu erhalten.

Launch auf dem Pfälzer Gourmet Festival in Deidesheim

Mit der vierten Abfüllung gelingt der Destillerie ein Whiskey, welcher der aufstrebenden irischen Whiskeykategorie eine prägnante Signatur verleiht und gleichzeitig deutsche und irische Genusskultur geschmackvoll zusammenbringt.* Es ist diese Verbindung zweier Genusswelten, auf die am vergangenen Freitag, 02. September im Rahmen des Pfälzer Gourmet Festivals auf dem Weingut in Deidesheim angestoßen wurde. Das Festival von Reichsrat von Buhl und dem Sternekoch Tristan Brandt feierte Premiere und versammelte insgesamt 18 Sterne-, Spitzen- und Köche an einen Platz. Teeling Whiskey und das BORCO-Team rund um Mario Kappes (Global Advocacy & Education Manager bei BORCO) verköstigte die geladenen Gäste mit Whiskey-Drinks und der Neuheit „Rosé Wine Cask“. Star-DJ Antoine rundete das kulinarische Fest am Abend ab. Mehr Informationen zum Pfälzer Gourmet Festival finden Sie hier.

Verkostungsnotiz

Nase: frische Erdbeeren, Himbeeren, Traubenschalen und Birne

Gaumen: Rhabarber-Crumble mit Sahne, eingebettet in hellen Zitrusnoten von Grapefruits

Finish: leichter Abgang, der auf der Zunge verweilt

*Die irische Whiskeykategorie wächst im Absatz um +4,6% (AC Nielsen, LEH + DM + CC, MAT 26/2022)

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
X