Samstag, 25. Juni 2022, 03:31:12

The Last Drop bringt 44 Jahre alten Glenturret und 20 Jahre alten Japanischen Blended Malt

Die Kollektion der Abfüllungen für 2022 wurde soeben vorgestellt - nach dem Motto "Klasse statt Masse"

Der unabhängige Abfüller The Last Drop will nicht mit Menge überzeugen. Der jährliche Output ist im Umfang bescheiden (2022 wird es drei Abfüllungen geben, zwei davon fallen in die Whiskykategorie), die Abfüllungen selbst sind allerdings im hochpreisigen Segment angesiedelt.

Für 2022 ist ein 20-40 Jahre alter Japanischer Blended Malt angekündigt, der offiziell natürlich nur 20 Jahre als ALtersbezeichnung tragen darf. Seine Whiskys stammen aus der jetzt geschlossenen Destillerie Hanyu, und aus der Periode zwischen 1980 und 2000. Mit 60% vol. abgefüllt, wird es von ihm 177 Flaschen geben, zum Preis von je 4200 Pfund.

Weiters bringt The Last Drop einen 44 Jahre alten Glenturret auf den Markt. Der 1977 in ein ex-sherry butt gelegte Spirit wird jetzt mit 45% vol. abgefüllt. Jede der insgesamt nur 168 Flaschen wird 4500 Pfund kosten.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
X