Samstag, 25. Juni 2022, 03:04:44

Jameson bringt ersten Potstill Whiskey seit 2000 – Kaufoptionen werden verlost

Leider liefert Jameson den Whiskey nicht nach Deutschland - Sie brauchen also Glück UND eine ausländische Lieferadresse für die Rarität

Jameson legt in einer Kleinauflage von 2220 Flaschen eine Rarität aus lange vergangenen Zeiten wieder auf: Als erste Abfüllung der zweiteiligen „The Jameson Anthology“ kommt Jameson Remastered auf den Markt, ein 15 Jahre alter Single Pot Still – die erste Ausgabe dieses Stils bei Jameson seit dem Jahr 2000, als der letzte Single Pot Still – ebenfalls nur in einer kleinen Auflage – erschien.

Der Jameson Remastered stammt aus Bourbon Barrels und Oloroso Sherry Butts, die Whiskeys für seine Produktion reiften zwischen 15 und 17 Jahren. Geschmacklich soll er in der Nase nussige Töne, dunkle Beeren und Gartenfrüchte zeigen, am Gaumen wirke er robust und würzig. Man findet Fudge, Vanille, Früchte, Gewürze und Tannine im Finish, so die Brennerei.

Wer sich für diese Rarität interessiert, der muss ab 15 Uhr unserer Zeit am Freitag sich für eine Kaufoption (300 Euro für die 0,5l-Flasche mit 56,4% vol.) bewerben und auf das Glück hoffen, dass die Option gezogen werden kann. Ist der Interessent oder die Interessentin aus Deutschland oder Österreich, so braucht er eine ausländische Lieferadresse, denn Jameson liefert nur nach Irland, UK ohne Nordirland, Australien, Südafrika, Schweiz, Singapur, China, Neuseeland und Japan.

Die zweite Ausgabe der Jameson Anthology wird übrigens ein „Jameson Remixed“ sein, der eine neue Perspektive auf klassischen irischen Whiskey zeigen soll. Wir sind gespannt.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
X