Dienstag, 22. Juni 2021, 21:46:04

Titanic Distillers planen Destillerie in den ehemaligen Titanic Docks in Belfast

Schon Ende 2021 soll die Brennerei in Nordirland die Produktion aufnehmen

Wie The Spirits Business berichtet, will der Geschäftsmann Peter Lavery gemeinsam mit dem Finanzdienstleister Norlin Ventures in den ehemaligen Docks der HMS Titanic in Belfast eine irische Whiskey-Brennerei und ein Besucherzentrum errichten. Schön im nächsten Monat will man die Baupläne einreichen und um eine Baugenehmigung ansuchen.

Man rechnet mit der Erteilung der Baugenehmigung im ersten Quartal 2021 und will, so diese dann in diesem Zeitraum vorliegt, bereits Ende 2021 die Brennerei eröffnen. Die Marke, Titanic Whiskey, will man im April des nächsten Jahres relaunchen, passend zum Zeitpunkt des Auslaufens des damals größten Passagierschiffs der Welt im April 1912.

Nähere Details zur Brennerei und dem Besucherzentrum sind momentan noch nicht bekannt, wir bleiben aber natürlich für Sie am Ball.

Die Docks der Titanic in Belfast. © Copyright Albert Bridge and licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X