Samstag, 19. Juni 2021, 08:27:34

Velvet Fig von Wemyss Malts erhält eine Neuauflage

Die Samt-Feige ist wieder limitiert

Der Ende 2014 veröffentlichte limitierte Blend Velvet Fig vom unabhängigen Abfüller Wemyss Malts erscheint in einer neuen Auflage. Wie vor fast sieben Jahren, wird auch die 2021er-Auflage mit 46% Vol. abgefüllt und kommt ohne Kühlfiltrierung aus.

Die offiziellen Tasting Notes versprechen in der Nase rote und schwarze Beerenfrüchte, von Milchschokolade umhüllte Feigen, Anklänge von Marzipan und Walnüssen, umhüllt von Toffeesauce. Am Gaumen erscheinen – überraschend – reife Feigen, Aprikosen, Milchschokolade, gewürzt mit Muskat und Ingwer. Und das Finish wird bestimmt von luxuriösen Zimt-Eichen-Aromen, Pfeifentabak und einer subtilen Würze.

Velvet Fig von Wemyss Malts erscheint limitiert, ohne dass eine genaue Anzahl angegeben ist. Der angegebene Verkaufspreis beträgt £43.95, was etwa 50€ entspricht.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X