St. Kilian Whisky
 

Kurzzeitig hatte sich Glenlivet den Titel als meistverkaufter Single Malt der Welt von Glenfiddich erkämpft, bevor ihn sich der Klassiker aus dem Haus William Grant & Sons wieder zurückeroberte.

Auch 2016 ist Glenfiddich wieder die Top Marke – und zwar mit einem noch größeren Vorsprung. Man wuchs um satte 5,24%, während Glenlivet ein Verkaufsminus von 2,83% verdauen musste, berichtet The Spirits Business. Man verkaufte damit „nur mehr“ 1.03 Millionen Verpackungseinheiten zu 12 Flaschen oder 9 Litern.

Unangefochten Nummer eins unter den Whiskys ist Officers Choice, ein indischer Blend, der 32,85 Millionen Cases verkaufte. Unter den Scotch Whiskys ist Johnnie Walker mit 17.4 Millionen Cases in Front, verlor aber 1,14% Marktanteil. Jack Daniels führt im World Whisky Segment mit knapp 12,5 Millionen Cases.