Heute, am 2. April 2014, hat man in der Destillerie Wolfburn das eintausendste Fass gefüllt. Es war Fass #189 von heuer – nach 811 Fässern im Jahr 2013. Laut Produktionsmanager Shane Fraser von Wolfburn wurde damit ein gestecktes Ziel früher als geplant erreicht – und das, so betont er, ohne dabei die Qualität zu kompromittieren. Shane schreibt, dass die meisten Fässer heuer bislang Sherryfässer waren, und dass fast alle davon sicher länger als 3 Jahre befüllt bleiben. Den ersten Whisky aus der Destillerie dürfen wir im 1. Quartal 2016 erwarten.

wb1000