Montag, 27. Juni 2022, 15:53:27

Whiskyfun: Angus verkostet Bruichladdich

Ein halbes Dutzend Abfüllungen aus Bruichladdich - inkl. dem neuen Bruichladdich Black Art 9.1

Auch am Wochenende gibt es auf Whiskyfun, keine Verkostungspause. Heute, wie meist am Samastag, übernimmt Angus MacRaild die Agenden von Serge – und widmet sich sechs Abfüllungen aus der Islay-Destillerie Bruichladdich. Offizielle sind dabei, aber auch unabhängige Abfüllungen. Auch der Black Art 9.1 wird verkostet, und nachdem Angus so wie Serge kein besonderer Freund von Weinfässern ist, steht der mit seiner guten Wertung hinter den sehr guten der anderen Abfüllungen etwas zurück.

Hier sind die fünf Abfüllungen, die heute verkostet wurden, und ihre Wertungen:

AbfüllungPunkte

Bruichladdich 13yo 1984/1997 (59.0%, Scotch Malt Whisky Society #23.26)87
Bruichladdich 10 yo 2011/2021 ‚Bere Barley‘ (50%, OB, bourbon)90
Bruichladdich 28 yo 1992/2021 ‚Black Art 09.1‘ (44.1%, OB, 2021)83
Bruichladdich 12 yo 2008/2021 (59.8%, Dramfool ‚Jim McEwan Signature Collection‘, cask #2666, 1st fill barrel, 215 bottles)89
Port Charlotte 8 yo 2013/2021 ‚Islay Barley‘ (50%, OB, 7 years in bourbon with 25% finished in French wine casks)87
Lochindaal 10 yo 2010/2021 (53.5%, North Star, refill barrel, 288 bottles)90
Die Destillerie Bruichladdich

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
X