Dienstag, 26. Januar 2021, 04:16:56

Whiskyfun: Angus verkostet ein Quartett aus Port Ellen

Alte Abfüllungen aus Port Ellen sind immer auf die eine oder andere Weise überraschend...

Auf Islay baut man fleißig an der Wiedererrichtung von Port Ellen (am ursprünglichen Standort nahe der Mälzerei), aber bis wir von dort die ersten Abfüllungen sehen werden, wird es noch etwas dauern. Angus behilft sich bis dahin mit vier Bottlings aus der alten Brennerei, und das Quartett zeigt eines deutlich: Es war auch nicht immer alles gut, was von Port Ellen kam – aber meistens schon sehr.

Drei Knaller, ein Blindgänger, so kann man die Verkostung gut beschreiben:

  • Port Ellen 1970 (40%, Gordon &MacPhail, Connoisseurs Choice, 1980s): 93 Punkte
  • Port Ellen 23 yo 1975/1998 (45%, Samaroli, 744 bottles): 75 Punkte
  • Port Ellen 1977/1992 (61.5%, Scotch Malt Whisky Society, #43.4): 92 Punkte
  • Port Ellen 1982/2003 (61.2%, Scotch Single Malt Circle, sherry): 92 Punkte
Port Ellen 2018. Bild © Juri Stiehl

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X