Gute, alte Abfüllungen aus der Destillerie Springbank gehören zu den Highlights für viele Whiskyfans. Und da scheint es Angus MacRaild, der Vertretung von Serge auf Whiskfun, nicht anders zu gehen, denn in dieser Verkostung heute gibt es keine einzige Flasche, die weniger als 90 Punkte einsammeln kann.

Was ist dabei? Vornehmlich ältere Whiskys aus den Jahren 1950+ bis 1975, und bis auf eine Ausnahme, die vom unabhängigen Abfüller Adelphi stammt, kommt alles entweder direkt aus der Brennerei oder von Cadenhead (die ja so quasi mit Springbank verbunden sind).

Hier die fantastischen Abfüllungen, die heute in der Verkostung waren:

  • Springbank 22 yo (80 proof, Cadenhead Dumpy, bottled late 1970s): 92 Punkte
  • Springbank 32 yo 1967/1999 (44.6%, Cadenhead Chairman’s Stock, 228 bottles): 90 Punkte
  • Springbank 10 yo (57.6%, OB, Sutti Import, early 1980s): 93 Punkte
  • Springbank 10 yo 1974/1984 (56.7%, OB, Sutti import): 90 Punkte
  • Springbank 1965/1993 (50.6%, Adelphi): 93 Punkte
  • Springbank 31 yo 1963/1994 (52.3%, Cadenhead Authentic Collection, Sherrywood): 95 Punkte
Springbank. Bild (c) ALexandra Kreutz, Genuss am Gaumen