Samstag, 06. März 2021, 09:24:20

Whiskyfun: Angus verkostet vier unterschiedliche Pärchen

Ardmore, Mannochmore, Wolfburn, Glenburgie-Glenlivet und Longmorn im vergleichenden Duett

Wir sind es mittlerweile gewohnt und schätzen es sehr: Am Samstag gehört Whiskyfun (meistens) Angus MacRaild. Und heute präsentiert er uns wieder verschiedene Pärchen: Zwei unterschiedliche Abfüllungen einer Brennerei bilden ein vergleichendes Duett. Insgesamt bewegen wir uns wieder quer durch die letzten Jahrzehnte und den unterschiedlichen Altersstufen. Von einem aktuellen achtjährigen Ardmore bis 37-jähirgen Mannochmore reicht hier die Spannweite.

Der heutige Paarlauf auf Whiskyfun in der Kurzübersicht:

  • Ardmore 8 yo 2008/2017 (46%, Berry Brothers, bourbon barrel, cask #708604) 87 Punkte
  • Ardmore 1992/2012 (46%, Wemyss ‘Mellow Mariner’, barrel, 213 bottles) 89 Punkte
  • Mannochmore 16 yo 1977/1994 (61.4%, Cadenhead Authentic Collection) 77 Punkte
  • Mannochmore 37 yo 1977/2015 (49.4%, Cadenhead Single Cask, 210 bottles) 89 Punkte
  • Wolfburn 2014/2018 (57.1%, OB for Dornoch Castle Whisky Bar, bourbon barrel, cask #694, 292 bottles) 85 Punkte
  • Wolfburn Peated 2014/2018 (57.1%, OB for Dornoch Castle Whisky Club, bourbon barrel, cask #807, 284 bottles) 87 Punkte
  • Glenburgie-Glenlivet 24 yo 1993/2017 (53%, Cadenhead Authentic Collection, refill claret hogshead, 216 bottles) 84 Punkte
  • Glenburgie-Glenlivet 13 yo 1978/1992 (59.8%, Cadenhead Authentic Collection) 86 Punkte
  • Longmorn 23 yo (48%, OB, 2017) 86 Punkte
  • Longmorn 15 yo (43%, OB, 1980s) 91 Punkte

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X