Mittwoch, 02. Dezember 2020, 13:55:08

Whiskystats: Whiskypreise am Sekundärmarkt auch während Covid-19 leicht steigend

Whisky zeigt sich im April bei Auktionen krisenfest - die Auktionen selbst aber zum Teil nicht

Beam 2020 Laphroaig

Für jene unter den Whiskyfreunden, die neben den schönen Whiskys zum Genießen auch das eine oder andere Sammler- oder Anlegerstück in der Vitrine haben, stand in den letzten Wochen natürlich auch die Frage im Raum, ob Whisky in Zeiten der Krise werthaltig bleibt. Ein recht guter Indikator dafür ist der Whiskystats Whisky Index, der die Wertentwicklung der 500 am meisten gehandelten Whiskys zusammenfasst.

In der Regel ist er das, aber im April gab es ein Ereignis, bei dem sich die beiden wichtigsten Lieferanten von Zahlen für diesen Index aus dem Rennen nahmen. Scotchwhiskyauctions.com veranstaltet wegen der Coronakrise momentan keine Versteigerungen, und Whiskyauctioneer.com musste wegen eines Hackerangriffs den zweiten Teil einer Auktion der Gooding-Sammlung abbrechen und auf unbestimmte Zeit verschieben.

Zur deutschen WhiskyAuction.com, immer schon ein Fixstarter im Index, gesellt sich daher noch Whisky.Auction, um eine halbwegs repräsentative Zahlenbasis für die Marktbeobachtung zu finden. Und aus dieser Zahlenbasis ergibt sich ein deutliches Bild: Auch in der Krise geht es mit dem Wert der fünfhundert meistgehandelten Whiskys leicht aufwärts. Der Index hat nach einem leichten Einknicken im März das Allzeit-Hoch vom Februar wieder erreicht. Die meistgehandelten Flaschen stammen dabei aus den Brennereien Ardbeg, Bruichladdich und Macallan.

Genauere Infos können Sie dem Artikel auf Whiskystats entnehmen – und unser Dank für den Hinweis auf die neuesten Statistiken geht wie üblich an unseren Leser Jedi.

Whiskyexperts Instagram

Unsere Partner

Bruichladdich 125×125
Button Kirsch Whisky
GaG Partnerbutton
St. Kilian Partnerbutton
Whiskyhaus Button
Kaspar Button
JJCorryIW Button
Mackmyra Partnerbutton
Partnerbutton Frank Bauer
Whiskybotschaft Button

Werbung

- Advertisement -
Big Peat Rectangle 2019

Neueste Artikel

PR: Neue Abfüllungen von Abhainn Dearg bei Straight Whisky Austria

Die Abfüllungen sind die aktuellsten der Destillerie auf den Äußeren Hebriden

Serge verkostet: Noch mehr Clynelish

Wieder durchgehend hohe Wertungen für das Quartett von heute

Devils River Whiskey Distillery in San Antonio/Texas steht vor Eröffnung

Noch in diesem Jahr öffnen die Destillerie und das Besucherzentrum ihre Pforten

Neu bei Kirsch Import: Signatory Vintage „Samurai“ Single Casks, Stauning für Whisky Druid und Bastard Neuauflage

Die Samurai-Serie vereint Einzelfassabfüllungen aus Sherryfässern - der Whisky Druid ist in Dänemark fündig geworden

Beam Suntory wird Mitte 2021 James B. Beam Distilling Co in Clermont/Kentucky eröffnen

Die dort befindliche Fred B Noe Craft Distillery wird Small Batch Bourbons wie Booker's, Baker's, Legent und Little Book produzieren

The Devil’s Keep – Irischer Whiskey um € 10.000,- veröffentlicht

333 Flaschen sind ab heute käuflich erwerbbar

Video: Ralfy verkostet Yellow Spot 12yo Irish Whiskey (Review #854)

Ein beliebter Ire aus Bourbon Barrels, Sherry Butts und Malaga Casks - er weiß auch Ralfy zu gefallen

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Weinkolleg
X