Samstag, 08. August 2020, 10:19:03

Wie sich die irischen Brennereien auf Whiskey-Tourismus in Covid-Zeiten einstellen

Einige maßgeschneiderte Angebote sollen Whiskytourismus auch unter diesen Umständen attraktiv machen

Erfindungsreichtum und Kreativität sind zwei Eigenschaften, die besonders in schwierigen Zeiten wichtig sind. Und erfindungsreich und kreativ versucht momentan die irische Whiskyindustrie mit der Coronakrise und dem dadurch darniederliegenden Whiskytourismus umzugehen.

Nachdem einige Brennereien ja schon wieder ihre Besucherzentren geöffnet haben, hat man sich auch Gedanken darüber gemacht, wie man einen Besuch trotz Abstandsregeln und Mundschutz attraktiv gestalten kann. Und Laut Checkout.ie haben dabei einige Brennereien ganz besondere Angebote in petto:

  • Die Clonakilty Distillery bietet kleinere und am Abend stattfindende Touren am Freitag und Samstag an, wohl auch, um einheimische Gäste zu für sie kompatiblen Zeiten begrüßen zu können
  • Roe & Coe in Dublin macht Touren für bis zu sechs Personen, die auch einen Cocktail-Workshop enthalten (dieser Teil der Tour wurde offenbar aufgewertet)
  • Tullamore Dew bietet Touren für Kleingruppen und Foodpairings mit ihren Whiskeys

Drinks Ireland hat zur Unterstützung der Destillerien auch eine Kampagne unter dem Motto „Get Back Into The Spirit“ gestartet, die den Whiskeytourismus in Irland in vielen Medien und natürlich auch online unterstützen soll.

Unser Titelbild zeigt die Roe & Co Distillery in Dublin

Roe & Co Distillery in Dublin Der Raum für die Cocktail-Kurse. Bild © Whiskyexperts 2019

Unsere Partner

JJCorryIW Button
Kaspar Button
Bruichladdich 125×125
Whiskybotschaft Button
Whiskyhaus Button
St. Kilian Partnerbutton
GaG Partnerbutton
Button Kirsch Whisky
Mackmyra Partnerbutton
Partnerbutton Frank Bauer

Werbung

- Advertisement -
Big Peat Rectangle 2019

Neueste Artikel

Whiskyfun: Angus verkostet Highland Park en masse, Teil 2

Zehn Abfüllungen mit konstant hoher Qualität

Neu ab 11. August im Onlineshop von Arran: Arran Harmony Edition Vol. 3

Auf 1000 Flaschen limitiert, geschaffen für das Arran Festival Malt & Music - das in diesem Jahr leider nicht stattfinden konnte

TTB-Neuheit: Ardbeg Scorch

Eine Committee Only Abfüllung aus Fässern, die vom Odem des Drachen im Warehouse 3 getoasted wurden. Wirklich!!!!!

PR: Blindtasting mal anders! Simple Sample veröffentlich Blindtasting Set #6

Das sechste Monatsset ist da - und kann ab sofort im Webshop von Simple Sample bestellt werden

PR: Caskshare mit vier neuen Fässern

An diesen Fässern der Brennereien Cambus, BenRiach, Glen Moray und Tullibardine kann man sich flaschenweise beteiligen

PR: Glen Scotia 2002 Vintage Release No. 2 Crosshill Loch – exklusiv für Deutschland

1500 Flaschen sind exklusiv für Deutschland abgefüllt wurden - einzeln nummeriert

Serge verkostet: Mischmasch der Unbekannten, Teil 2

Sieben ohne angegebene Abstammung - und vier davon mit 90+ Punkten...

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Whiskystube
X