Donnerstag, 22. Oktober 2020, 13:40:35

Wie sich die irischen Brennereien auf Whiskey-Tourismus in Covid-Zeiten einstellen

Einige maßgeschneiderte Angebote sollen Whiskytourismus auch unter diesen Umständen attraktiv machen

Erfindungsreichtum und Kreativität sind zwei Eigenschaften, die besonders in schwierigen Zeiten wichtig sind. Und erfindungsreich und kreativ versucht momentan die irische Whiskyindustrie mit der Coronakrise und dem dadurch darniederliegenden Whiskytourismus umzugehen.

Nachdem einige Brennereien ja schon wieder ihre Besucherzentren geöffnet haben, hat man sich auch Gedanken darüber gemacht, wie man einen Besuch trotz Abstandsregeln und Mundschutz attraktiv gestalten kann. Und Laut Checkout.ie haben dabei einige Brennereien ganz besondere Angebote in petto:

  • Die Clonakilty Distillery bietet kleinere und am Abend stattfindende Touren am Freitag und Samstag an, wohl auch, um einheimische Gäste zu für sie kompatiblen Zeiten begrüßen zu können
  • Roe & Coe in Dublin macht Touren für bis zu sechs Personen, die auch einen Cocktail-Workshop enthalten (dieser Teil der Tour wurde offenbar aufgewertet)
  • Tullamore Dew bietet Touren für Kleingruppen und Foodpairings mit ihren Whiskeys

Drinks Ireland hat zur Unterstützung der Destillerien auch eine Kampagne unter dem Motto „Get Back Into The Spirit“ gestartet, die den Whiskeytourismus in Irland in vielen Medien und natürlich auch online unterstützen soll.

Unser Titelbild zeigt die Roe & Co Distillery in Dublin

Roe & Co Distillery in Dublin Der Raum für die Cocktail-Kurse. Bild © Whiskyexperts 2019

Unsere Partner

St. Kilian Partnerbutton
Whiskyhaus Button
Whiskybotschaft Button
Kaspar Button
Partnerbutton Frank Bauer
Button Kirsch Whisky
GaG Partnerbutton
JJCorryIW Button
Bruichladdich 125×125
Mackmyra Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

PR: Prineus stellt vor – The Firkin Whisky Co.

Das neue Projekt von Mike Collings und Robin Tucek

PR: Wolfcraig Distillery ernennt Richard Paterson zum Master Blender

Diese Aufgabe wird er parallel zu seiner Arbeit bei Whyte & Mackay wahrnehmen

Nähere Infos zur „Coastal Cask Collection“ von Glenglassaugh

Die zehn Einzelfass-Abfüllungen sind jeweils für bestimmte Märkte vorgesehen

Glenfiddich startet „Where Next?“-Marketingkampagne (mit Video)

Der Hirsch als Symbol der Marke steht im Vordergrund

PR: Jim Beam lanciert ‚Lineage‘

Eine gemeinsame Kreation von Vater und Sohn

Serge verkostet: Zwei Glenmorangie, möglicherweise

An der Seite des ‘A Tale of Cake’, ein nicht näher bezeichneter, geheimer Highland-Whisky

TTB-Neuheit: Bruichladdich Islay Barley 2012

Eine weitere Abfüllung der Barley Provenance Serie

Loch Ness Spirits setzt sich im Namensstreit gegen Duncan Taylor durch

Auch in zweiter Instanz ist der unabhängige Abfüller mit seinem Anspruch auf den Namen Loch Ness für Spirituosen gescheitert

Werbung

- Advertisement -
Timorous Beastie Rectangle 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
LimitedWhisky
X