Samstag, 28. Mai 2022, 03:31:16

William Grant & Sons plant neue warehouses

Diese sollen in Portgordon entstehen und den weiteren Wachstum von Monkey Shoulder, Glenfiddich und The Balvenie ermöglichen

In Portgordon möchte William Grant & Sons neue warehouses errichten. Dort sollen dann die Fässer mit dem Whisky lagern, der in ihren Brennereien im etwa 30 km entfernten Dufftown destillert wurde. Mit dem Bau neuer zusätzlicher Lagerhallen könnte William Grant & Sons ihren Marken Monkey Shoulder, Glenfiddich und The Balvenie den weiteren Wachstum ermöglichen. Das Grundstück, auf dem das Lager errichtet werden soll, befindet sich in der Nähe der Anlage für erneuerbare Energien (eine Tochtergesellschaft des Unternehmens, wir stellten Ihnen diese bereits vor) und grenzt an Crisp Maltings, einemr Lieferanten der Brennereien von William Grant & Sons in Dufftown.

Um die Umweltbelastung durch den Transport des Spirits von den Destillerien zu den Lagerhäusern zu verringern, plant William Grant & Sons, hierfür die mit Biogas betriebenen LKWs einzusetzen. Dieses Bauvorhaben ist jetzt für die Öffentlichkeit einsehbar. Ein Sprecher des Unternehmens sagte, das Unternehmen wird „in enger Partnerschaft und Beratung mit dem Moray Council und der örtlichen Gemeinde zusammenarbeiten. Man möchte sicherstellen, dass sie ordnungsgemäß über unsere Pläne und Zeitpläne informiert sind und dass sie die Möglichkeit haben, Bedenken zu besprechen.“ Baubeginn sowie geplante Fertigstellung sind noch nicht terminiert.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
X