Samstag, 28. November 2020, 05:26:53

Zwei Flaschen Macallan für Rekordsumme von 1.2 Millionen Dollar verkauft

Die beiden Flaschen wurden am Dubai Airport von Le Clos verkauft

Beam 2020 Bowmore

Die beiden Flaschen Macallan 1926 wurden 1986 auf den Markt gebracht, nachdem sie 60 Jahre lang in mit Sherry präparierten Eichenfässern ruhen konnten.

Von den vierzig Flaschen, die damals erschienen, wurden je 12 an den britischen Künstler Sir Peter Blake weitergegeben, der ein spezielles Etikett dafür entwarf. 12 weitere gestaltete 1993 der italienische Pop Art Künstler Valerio Adami.

Wer damals genügend Geld hatte, konnte die Flaschen jeweils um 20.000 Britische Pfund kaufen. 2007 konnte man dann schon 75.000 Dollar bei Christie’s dafür auf den Tisch legen. Nun sind es also 600.000 Dollar pro Flasche gewesen, die ein Käufer in einem der Outlets von Le Clos am Dubai International Airport locker machte.

Es ist damit fast der teuerste Flaschenverkauf der Whiskygeschichte, nur getoppt von einem Magnum Dekanter von The Macallan M Imperiale – der im Jänner 2014 bei Sotheby’s in Hongkong über den Tresen ging – das waren allerdings sechs Liter. Umgerechnet auf normale Flaschengrößen ist dieser Verkauf nun mit Abstand jener mit dem höchsten Wert.

Über den Käufer wird Stillschweigen bewahrt.

Whiskyexperts Instagram

Unsere Partner

Button Kirsch Whisky
Whiskybotschaft Button
JJCorryIW Button
Kaspar Button
St. Kilian Partnerbutton
Partnerbutton Frank Bauer
Bruichladdich 125×125
Whiskyhaus Button
Mackmyra Partnerbutton
GaG Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
Big Peat Rectangle 2019

Neueste Artikel

PR: Holyrood Distillery brennt speziellen Whisky nach 100 Jahre altem Rezept

Die Brennerei wird alte Gerstensorten und alte Hefe verwenden und die Fässer dann auf whiskyhammer.com versteigern

TTB-Neuheiten: Octomore 12.1, Octomore 12.2

Die beiden kommenden Octomore sind sehr ähnlich beschrieben, was Gerste, Fassauswahl und ppm- sowie Alkoholwerte betrifft

PR: Whisky.de bringt neuen Whisky.de Malt von Horst Lüning heraus

Der Ehemann der Gründerin von whisky.de hat sich mit dem eigenen Whisky einen Traum erfüllt

Cocktail: Hot Toddy mit Teeling „Damn Fine Hot Whiskey”

Das erste von vier winterlichen Cocktail-Rezepten mit Whisky - kurariert von Mario Kappes, Global Advocacy & Education Manager bei BORCO

PR: The Balvenie präsentiert die dritte Ausgabe der gefeierten Serie „The Balvenie Fifty“

Die neueste, 50 Jahre alte Abfüllung ist gehaltvoll und tiefgründig in der Nase und begeistert mit einem süßen Eichenfinish.

Werbung

- Advertisement -
Weiser 300×250

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
LimitedWhisky
X