Mittwoch, 20. Januar 2021, 10:38:56

Neu: Dewar Legacy Collection 1893

dewar_Legacy_1893

The Moodie Report berichtet heute über eine neue Veröffentlichung aus dem Hause Dewar (mit Bild). Vor 120 Jahren durfte Dewar zum ersten mal Hoflieferant nennen, zum Jubiläum dieses Ereignisses präsentiert Dewar ihre limitierte Sonderedition Blended Scotch Whisky „Dewar’s Legacy„.

Für dieses Release wurden 20 seltene und lang gelagerten Whiskys geblendet, von denen viele von Gründer John Dewar verwendet wurden, und stammen aus kürzlich entdeckten Bestandslisten. Die Listen waren Teil der John Dewar Vermächtnis an seine Söhne und somit das Rezept für den Blended Scotch Whisky, für den er den Royal Warrant im Jahre 1893 erhielt.

Einmal geblendet, kam der Whisky wieder in Fässer für ein Jahr zum Doppel-Aging zurück, eine Dewar-Tradition, so konnte sich der Blend entwickeln.

Präsentiert wird er in einem mundgeblasenen Kristall-Dekanter mit handgefertigten Tafelsilber, hergestellt von schottischen Handwerkern. Der Dekanter ist in einer Box aus Wurzelnuss und Gold untergebracht, die einige der Auszeichnungen zeigt , die die Marke gewinnen.

Erhältlich ist diese Abfüllung ausschließlich im Singapur Changi Airport, die Sonderedition ist auf 1.000 Flaschen limitiert. Der Preis beträgt S$ 4,888, was umgerechnet in Euro mit etwa 3.900 € nur auf den ersten Blick günstiger aussieht.

„Dewar’s Legacy ist genau die Art von Whisky, die anspruchsvolle asiatische Whiskytrinker lieben“, sagte „Bacardi Global Travel Retail Regional Director Asia-Pacific MEA“ Irving Wong. Von daher können wir mit einer Verfügbarkeit in Europa nicht rechnen.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X