Wie Ralfy selbst in seinem Videotasting sagt, ist Speyburn eine Destillerie, die nicht ganz vorne am Radar der Whiskyfreunde auftaucht. Liegts am kaum vorhandenen Marketing? Liegt es an der Seltenheit der offiziellen und unabhängigen Abfüllungen? Liegt es an der Qualiät? Letzteres kann man, schenkt man Ralfy’s Meinung Glauben, getrost ausschließen, denn der von ihm verkostete Speyburn 10yo erhält von ihm ansehnliche 86 Punkte. Warum und wieso, kann man in den gut 13 Minuten seines Videos erfahren:

 

2 KOMMENTARE

  1. Ich mag ihn auch sehr und er steht bei mir im Schrank. Es ist doch toll, dass es doch immer noch Tröpfchen gibt, die sehr gut und sehr günstig sind und die nicht jeder kennt. 🙂

  2. Fuer den aufgerufenen Preis ein Einteiger- Juwel! allerdings gebe ich auf ralfys tastings einen scheiss!!!