Samstag, 28. November 2020, 03:12:11

Angus Dundee Distillers (Glencadam, Tomintoul) mit weniger Gewinn

Beam 2020 Bowmore

Auch Angus Dundee Distillers, denen die Destillerien Glencadam und Tomintoul gehören, können sich dem momentanen Trend in der schottischen Whiskyindustrie nicht widersetzen und berichten für das Finanzjahr bis 30. Juni 2014 gefallene Umsätze und Profite, vor allem wegen der Entwicklung in Asien. Der Einbruch beim Profit beträgt dabei 12.7%, berichtet The Courier.

Trotz dieser Entwicklung hat das Unternehmen seinen Mitarbeiterstand ausgebaut – von 102 auf 114, sechs Personen in der Verwaltung, sechs in der Produktion. Man scheint den Gewinnrückgang dort generell eher abwartend zu betrachten, denn laut dem Bericht sind keine Pläne bekannt, wie Angus Dundee Distillers auf die Situation reagieren möchte. Man werde allenfalls in die weitere Modernisierung der Produktion investieren.

Glencadam Destillerie, Foto von TB, CC-Lizenz
Glencadam Destillerie, Foto von TB, CC-Lizenz

Whiskyexperts-Whiskyfreunde

Unsere Partner

Mackmyra Partnerbutton
Partnerbutton Frank Bauer
Kaspar Button
Whiskyhaus Button
Button Kirsch Whisky
Whiskybotschaft Button
JJCorryIW Button
St. Kilian Partnerbutton
Bruichladdich 125×125
GaG Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

PR: Holyrood Distillery brennt speziellen Whisky nach 100 Jahre altem Rezept

Die Brennerei wird alte Gerstensorten und alte Hefe verwenden und die Fässer dann auf whiskyhammer.com versteigern

TTB-Neuheiten: Octomore 12.1, Octomore 12.2

Die beiden kommenden Octomore sind sehr ähnlich beschrieben, was Gerste, Fassauswahl und ppm- sowie Alkoholwerte betrifft

PR: Whisky.de bringt neuen Whisky.de Malt von Horst Lüning heraus

Der Ehemann der Gründerin von whisky.de hat sich mit dem eigenen Whisky einen Traum erfüllt

Cocktail: Hot Toddy mit Teeling „Damn Fine Hot Whiskey”

Das erste von vier winterlichen Cocktail-Rezepten mit Whisky - kurariert von Mario Kappes, Global Advocacy & Education Manager bei BORCO

PR: The Balvenie präsentiert die dritte Ausgabe der gefeierten Serie „The Balvenie Fifty“

Die neueste, 50 Jahre alte Abfüllung ist gehaltvoll und tiefgründig in der Nase und begeistert mit einem süßen Eichenfinish.

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Whiskyexpert
X