Mittwoch, 27. Mai 2020, 22:53:53

Blogrundschau: Von Ledaig, uralt bis Kilbeggan, blutjung

Händlerunterstützung WE

Und wieder einmal stecken wir unsere Nase in englischsprachige Blogs, um dort neue Verkostungsnotizen für Sie zu finden. Diesmal beginnen wir mit einem sehr alten Ledaig. Und enden mit einem sehr jungen Kilbeggan.

  • Auf Maltfascination schenkt man sich den Ledaig Dùsgadh 42yo, 1972-2015, 46.7% ein – voll des Lobes und der Bewunderung für den Whisky, der € 3600,- kostet.
  • Ebenso nicht von schlechten Eltern, der Ardbeg Airigh Nam Beist 1990, den man auf Best Shot verkostet – auch hier ist man schwer beeindruckt.
  • Malt and Oak nimmt sich den Wemyss Malts Craigellachie 2002 “Dark Treacle Fondant” zur Brust – der 12jährige Craigellachie gefällt sehr gut, nur ein wenig zu teuer ist er dem Verkoster.
  • Der Ardbeg Perpetuum Distillery Release wird auf Whiskygospel besprochen – da zeigt man sich allerdings eher enttäuscht davon, auch angesichts des Preises
  • der Kilbeggan 8yo Grain ist der Nachfolger des Greenore 8yo – auf dem Blog von The Whisky Exchange bespricht man ihn wohlwollend und meint interessanterweise, selbst mit seinen 40% könne er gut mit Wasser verdünnt werden.

Unsere Partner

Whiskyhaus Button
Bruichladdich 125×125
Mackmyra Partnerbutton
JJCorryIW Button
Whiskybotschaft Button
Button Kirsch Whisky
GaG Partnerbutton
Kaspar Button
St. Kilian Partnerbutton
Partnerbutton Frank Bauer

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

TSB: Alkoholindustrie wird sich erst 2024 wieder von Covid-19 erholt haben

Whisky gehört zu den am stärksten betroffenen Kategorien, sollte sich aber auch schneller als andere Alkoholarten erholen, sagt die Studie

Serge verkostet: Einige Geheimniskrämer

Manchmal darf ein Whisky auf der Flasche nicht sagen, woher er stammt...

National Geographic Fotostory: Vom Gerstenfeld ins Whiskyfass

Eine Bilderreise an die Ursprungsorte des schottischen Whiskys, und in die Brennerei Knockdhu

PR: Whiskey & Wealth Club sieht Fässer als Anlage-Alternative zu Aktien

Die britische Investmentgesellschaft stellt sich dem deutschen Publikum vor...

PR: Whiskypirat – Neue Whisky Auktionsplattform in Zusammenarbeit mit Fachhändlern

Das Schweizer Unternehmen Whiskypirat betreibt seit 2019 auch eine Plattform in Deutschland - auch hier gemeinsam mit Händlern

PR: Kirsch Whisky bringt Neues von Best Dram, Daftmill und Amrut

Sieben Neue aus Schottland, Indien und Deutschland

Neu in UK: Crabbie 1994 Island Single Malt (Tobermory)

Der Tobermory stammt aus einem ex-Sherry Hogshead

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Kaspar Pro Bono
X