Samstag, 03. Dezember 2022, 10:48:29

Brown-Forman mit 17% mehr Verkäufen im Finanzjahr bis Ende April 2022

Jack Daniel's und die Premium Bourbons (Old Forester und Woodford Reserve) sind die Treiber des weltweiten Wachstums

Die Marke Jack Daniel’s ist momentan das Goldkind unter den Produkten des Konzerns Brown-Forman und hat ihm durch ein Verkaufsplus von 23% insgesamt ein Plus bei den Netto-Verkäufen um 17% beschert. Die Zahlen betreffen den Zeitraum vom 1. Mai 2021 bis 30. April 2022.

Die restlichen Premium Bourbons des Unternehmens (wie Old Forester und Woodford Reserve) konnten die Verkäufe ebenfalls um 17% steigern.

Insgesamt erzielte das Unternehmen im Finanzjahr einen Nettoumsatz von 3,93 Milliarden Dollar, bei einem Betriebsergebnis von 1,2 Milliarden US-Dollar (+27%).

Geografisch betrachtet stieg der Nettoumsatz in den USA 12%, in den internationalen Märkten um 16% und in den Schwellenländern um satte 29%. Travel Retail schaffte nach dem Einbruch durch die Pandemie ein Plus von 67%.

Interessanterweise finden die schottischen Marken (Benriach, Glendronach und Glenglassaugh) sowie die Marke Slane Whiskey aus Irland keine Erwähnung, sodass wir Ihnen dazu keine Zahlen präsentieren können…

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -