Mittwoch, 19. Januar 2022, 18:23:55

Brown-Forman mit starkem Wachstum im Fiskaljahr 2022 trotz Problemen mit den Lieferketten

Im Gesamtjahresausblick gibt man sich ebenfalls weit optimistischer als beim letzten Report - Treiber des Wachstums ist hochpreisiger Bourbon

9% Steigerung Im Nettoumsatz berichtet heute Brown-Forman, das Unternehmen, das neben der Stammarke Jack Daniel’s auch schottische Destillerien wie Benriach, Glendronach und Glenglassaugh und die irische Slane Distillery besitzt.

1,9 Millarden Dollar Nettoumsatz verzeichnete man, und die stärksten Impulse kamen vom Premium Bourbon, also von Woodford Reseve und Old Forester. Aber auch der Tequila im Portfolio wuchs sehr stark. Von den schottischen und irischen Produkten wird im Artikel auf The Spirits Business nichts berichtet.

Der stärkste Bremsklotz für das Wachstum, so Brown-Forman, seien momentan die Unterbrechungen in den Lieferketten, und zwar weltweit. Diese werden auch noch im zweiten Halbjahr des Fiskaljahres 2022 negative Auswirkungen haben, aber man rechne damit, dass diese Probleme in den nächsten sechs Monaten zurückgehen werden.

Dementsprechend hat man bei Brown-Forman den Ausblick für das Gesamtjahr noch positiver gestellt: Statt eines Wachstums im mittleren einstelligen Bereich rechnet man nun mit einem solchen im hohen einstelligen Bereich.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
X