Über John Glaser’s Initiative für mehr Transparenz bei schottischem Whisky haben wir bereits gestern berichtet. Jetzt haben er und sein Unternehmen Compass Box sehr rasche und vor allem praktische Unterstützung erhalten: Von Bruichladdich.

Bruichladdich kündigt in einem Statement auf deren Website an, die Initiative nicht nur inhaltlich, sondern auch mit Taten zu unterstützen, und zwar mit dem Classic Laddie, der ja bekanntlich als NAS Whisky abgefüllt wird. Ab April wird man auf der Website mit der auf der Flasche aufgedruckten Batchnummer des Classic Laddies alle Angaben zum Alter und den Ursprung der verwendeten Fässer abrufen können und so wissen, wie er sich genau zusammensetzt.

Zudem fordert Bruichladdich seine Kunden auf, sich zu überlegen, die Petition von Compass Box zu unterstützen.

Wir sind gespannt, ob noch andere Hersteller diesem Beispiel folgen werden.