Weiter geht es in unserer Artikelserie, in der wir in lockerer Abfolge Cocktails vorstellen, die Sie mit Whisk(e)y mixen können. Unser Hauptaugenmerk legen wir darauf, dass man die Cocktails ohne viel Vorkenntnisse und Aufwand daheim nachbauen kann – und so auf einfache Weise neue Geschmackserlebnisse sammeln kann. Nicht anstatt, sondern auch – denn wer die Neugierde verliert, verliert den Genuß, meinen wir :-).

Unser heutiges Rezept haben wir wieder von Beam Suntory Deutschland zur Verfügung gestellt bekommen. DER Klassiker, sozusagen – der schon seit 1884 in Barbüchern dokumentiert ist. Sie brauchen dazu eigentlich kein Barwerkzeug, sondern ein Glas, einen Löffel und eine Cocktailschale – und schon können Sie sich einen Manhattan mixen:

Knob Creek Manhattan

Zutaten:

  • 4 cl Knob Creek
  • 2 cl roter Wermut
  • Eiswürfel
  • 1 Maraschino Kirsche

Zubereitung:

Alle Zutaten in ein mit Eiswürfeln gefülltes Rührglas geben, umrühren und in eine gekühlte Cocktailschale gießen (ohne Eis). Mit der Kirsche verzieren und servieren. 

Viel Vergnügen!