HibikiDeepHarmonyVor einigen Tagen hat Suntory einen neuen No-Age-Statement Hibiki mit dem klangvollen Namen “Deep Harmony” veröffentlicht.
Die neue Edtion wurde in Hakushu hergestellt und reifte als Malt in Ex- Rotwein und als Chita Korn in Ex- Sherry Fässern.
Die Blender dieser Hibiki Variante finden, dass der Deep Harmony den eleganten und süßen Geschmack vom Hibiki 17 hat, er sei aber dennoch einzigartig, da er
noch die Einflüsse aus den Ex-Rotweinfass bestitzt.

Abgefüllt mit 43%, ist die Flasche für umgerechnet 99 € leider nur in Japan zu haben. Wir sind uns aber sicher, dass einige Flaschen dank des Internets auch Ihren Weg nach Europa finden werden – so wie es auch bei dem Umeshu-Finished Yamazaki vor ein paar Jahren der Fall war.

Wir sind gespannt auf die ersten detaillierten Verkostungsnotizen.