Samstag, 17. April 2021, 07:04:57

Echlinville Distillery in Nordirland will 9 Millionen Pfund in Ausbau investieren

Die Produktion soll ausgebaut werden, auch ein neues Besucherzentrum ist geplant

Die Echlinville Distillery, im Jahr 2012 die erste lizensierte Neugründung in Nordirland seit mehr als 125 Jahren, hat angekündigt, über neun Millionen Pfund in den Ausbau der Produktion und das internationale Marketing ihrer Produkte zu investieren.

Die Echlinville Distillery

Nach einem Bericht in The Spirits Business wird die in Kircubbin ansässige Brennerei neben dem Ausbau der Produktionskapazität auch ein neues Besucherzentrum bauen und den Verkauf der Produkte (man produziert neben Whiskey auch Gin) international forcieren. Im Zuge des Ausbaus sollen dabei 36 neue Jobs geschaffen werden.

Die Regierungsagentur „Invest Northern Irfeland“ hat zum Ausbau 659.000 Pfund beigesteuert, wie der Rest der neun Millionen Pfund finanziert werden soll, ob über Kredite oder Investoren, ist dem Artikel nicht zu entnehmen.

In der Echlinville Distillery – ein Blick auf die Stills

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X