Mittwoch, 25. Mai 2022, 06:03:04

Eden Mill Distillery an Beteiligungsgesellschaft verkauft

Käufer ist die Inverleith LLP - über den Kaufpreis wurde nichts verlautbart

Wie BBC heute berichtet, ist die Eden Mill Distillery aus Fife, die Whisky und Gin produziert, an die Beteiligungsgesellschaft Inverleith LLP verkauft worden.

Der Verkauf, der eine Mehrheitsbeteiligung betrifft, enthält auch die Verpflichtung, eine neue Brennerei am Eden Campus der St. Andrews University zu bauen. Die neuen Eigentümer wollen es so der Destillerie ermöglichen, zu expandieren und weitere Märkte außerhalb des Vereinigten Königreichs zu bedienen.

Der Mitgründer der Destillerie, Paul Miller, wird die Geschäfte von Eden Mill weiter leiten und nennt Inverleith LLP „den richtigen Partner für die expansiven Pläne“. Ein Direktorengremium wird zusätzlich neu eingesetzt werden.

Falls Ihnen der Name Inverleith LLP bekannt vorkommt, dann wahrscheinlich in Zusammenhang mit der Scotch Malt Whisky Society: 2015 kaufte das Unternehmen die Mehrheit der SMWS, hat diese aber seitdem wieder abgegeben.

Über die Summe, die hinter dem Eden Mill Deal steht, ist nichts bekannt.

Eden Mill Distillery. Bild © Petra Milde, meinwhisky.com

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
X