Sonntag, 09. August 2020, 21:38:29

Eden Mill baut neue Brennerei, verdoppelt Kapazität

Im Sommer des nächsten Jahres soll die neue Brennerei in Betrieb sein

Es war bereits im Februar 2018, als wir von den Plänen der Eden Mill Distillery in St. Andrews, Fife, berichteten, die Brennerei zu vergrößern und mehr Whisky zu produzieren. Nun gibt es einige weitere Details zur Erweiterung, die mit Sommer 2020 abgeschlossen werden soll.

Wie The Spirits Business berichtet, wird man gut 3.5 Millionen Euro in das Projekt investieren – allerdings nicht an der geplanten Stelle. Urspünglich wollte man ja in den historischen Gebäuden der alten Seggie Distillery and Brewery bauen, nun ist man mit dem Vorhaben in ein anderes Gebäude am selben Gelände des neuen Universitätscampus übersiedelt. Grund dafür nach Angaben des Mitgründers Paul Miller: man könne dort flexibler und im Fall des Falles größer planen als am ursprünglich vogesehenen Standort.

Man will mit der neuen Brennerei CO2-neutral produzieren und setzt ganz auf erneuerbare Energien. 20 Leute sollen nach Fertigstellung der neuen Brennerei, die mehr als eine Million Flaschen pro Jahr als Output vorsieht, dort in der Produktion von Whisky und Gin sowie im Besucherzentrum und in der Verwaltung/Logistik Arbeit finden.

Die momentane Eden Mill Distillery. Bild © Petra Milde, meinwhisky.com

Unsere Partner

Bruichladdich 125×125
GaG Partnerbutton
Whiskybotschaft Button
JJCorryIW Button
Partnerbutton Frank Bauer
Button Kirsch Whisky
St. Kilian Partnerbutton
Whiskyhaus Button
Kaspar Button
Mackmyra Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
Big Peat Rectangle 2019

Neueste Artikel

Neue Deutsche Whiskyvideos der Woche (192)

Whisky näher betrachtet - in Bild und Ton

Whisky im Bild: Bushmills und Kilbeggan – zwei historische Aufnahmen

Ein Blick in die Vergangenheit der irischen Whiskyproduktion

Fremde Federn (109): Verkostungsnotizen deutschsprachiger Blogger

Die neuesten Beiträge aus den Federn der deutschsprachigen Whiskyblogger

Whiskyfun: Angus verkostet Highland Park en masse, Teil 2

Zehn Abfüllungen mit konstant hoher Qualität

Neu ab 11. August im Onlineshop von Arran: Arran Harmony Edition Vol. 3

Auf 1000 Flaschen limitiert, geschaffen für das Arran Festival Malt & Music - das in diesem Jahr leider nicht stattfinden konnte

TTB-Neuheit: Ardbeg Scorch

Eine Committee Only Abfüllung aus Fässern, die vom Odem des Drachen im Warehouse 3 getoasted wurden. Wirklich!!!!!

PR: Blindtasting mal anders! Simple Sample veröffentlich Blindtasting Set #6

Das sechste Monatsset ist da - und kann ab sofort im Webshop von Simple Sample bestellt werden

PR: Caskshare mit vier neuen Fässern

An diesen Fässern der Brennereien Cambus, BenRiach, Glen Moray und Tullibardine kann man sich flaschenweise beteiligen

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Whiskyexpert
X