Freitag, 22. Januar 2021, 22:51:03

Englische Bimber Distillery präsentiert erste Abfüllung der Founder’s Collection

Bis 2022 folgen noch drei weitere, ebenfalls limitierte Abfüllungen

Die in West-London ansässige Bimber Distillery präsentiert mit diesem Bottling den ersten Teil der vierteiligen Bimber Founder’s Collection. Dieser Single Malt Whisky reifte seit 2016 in einem Ex-Bourbon-Cask und ist auf 200 Flaschen limitiert. Bimber Founder’s Collection 2019 ist mit 57,8% Vol. in Fassstärke abgefüllt und, wie der Name schon vermuten lässt, den Mitgliedern des Founder’s Club vorbehalten.

Die Founder’s Collection umfasst bis 2022 drei weitere Abfüllungen. Jedes dieser Bottlings wird ebenfalls auf 200 Flaschen limitiert sein. Und auch diese Abfüllungen werden ausschließlich von den Mitgliedern des Bimber Founder’s Club erworben können. Wer sich für die Bimber Distillery, den Founder’s Club und die Founder’s Collection interessiert: Die Mitgliedschaft in diesem Club kostet £395, und wie wir auf der Website der Brennerei lesen dürfen, gibt es hier noch keinen Aufnahmestopp.

By Big.dOwn work, CC BY-SA 4.0, Link

Im September veröffentlichte die Bimber Distillery ihren erste Single Malt Whisky, Bimber ‘The First’ (wir berichteten). Ihm folgte im Oktober mit dem Small Batch Release Re-charred Oak Casks eine auf 1.000 Flaschen limitierte Abfüllung.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X