Für die Bimber Distillery steht ein besonderes Ereignis bevor: Am 13. September wird ihr erster Whisky erscheinen. Drei Jahre reifte dieser in fünf Pedro Ximénez-Fässern. Insgesamt werden 1.000 Flaschen, abgefüllt in Fassstärke mit 54,2 % Vol., erhältlich sein.

In Großbritannien werden 800 Flaschen dieser Abfüllung über den Online-Händler The Whiskey Exchange für £120 pro Flasche vertrieben. Die restlichen 200 Flaschen sind für den weltweiten Markt vorgesehen. Und der Bimber Distillery ist es wichtig, dass dieses limitierte Abfüllung nicht gesammelt, sondern auch verkostet wird. Um hierfür die Motivation erhöhen, verlost Bimber 10 Teilnahmen einer privaten Verkostung des zweiten Bimber Release, welches im Herbst erscheinen wird. Wer auf den verschieden sozialen Kanälen im Internet ein Foto einer deutlichen entkorkten Flasche des ersten Bimber Whiskys mit dem Hashtag #WeAreBimber veröffentlicht, nimmt an dieser Verlosung automatisch teil.

Bei scotchwhisky.com sind bereits nähere Details zur zweiten Abfüllung der Bimber Distillery zu lesen. Diese kommt aus Recharred American Oak Casks, wird aller Voraussicht nach im Oktober erscheinen und soll £65 kosten.