Sonntag, 27. September 2020, 03:25:18

Ex-Master Distiller Jim McEwan darf seinen eigenen Namen benutzen

Eine Klage eines Bierproduzenten wurde vom Gericht abgewiesen

Wee Beastie AUT

Für den Laien eigenartig klingende Prozesse um Namens- und Markenangelegenheiten kennen wir aus den USA zur Genüge, aber nicht nur von dort (in Erinnerung ist vielleicht der Kampf um die „Kinder“-Webdomain zwischen einem Schokoladeproduzenten und einer Organisation, den die Schokoladenmarke für sich entschied).

Ein solcher Prozess ist nun auch in Schottland zu Ende gegangen. Eine schottische Biermarke (McEwan’s) wollte wegen Verwechslungsgefahr dem ehemaligen Master Distiller von Bruichladdich, Jim McEwan, die Verwendung seines Namens für Whisky oder eine Whiskyfirma verbieten und klagte den 68jährigen.

Jim McEwan, der nach einer kurzen Ruhepause wieder im Business ist und bei der im Aufbau befindlichen Ardnahoe Distillery auf Islay tätig sein wird, konnte sich vor Gericht aber durchsetzen. Er darf seinen Namen als Trademark registrieren lassen, berichtet die Scottish Sun. Somit ist ein Streit, den man durchaus als skurril bezeichnen darf, zu Ende gegangen – ohne Jims Liebe zur klagenden Biermarke zu schmälern, die er „als bestes Bier der Welt“ bezeichnet.

Ob wir deswegen schon bald einen McEwan-Whisky trinken können, bleibt abzuwarten.

Jim McEwan in seiner Zeit bei Bruichladdich. Bild: Bruichladdich

 

Bruichladdich Gewinn

Unsere Partner

Whiskyhaus Button
Partnerbutton Frank Bauer
Mackmyra Partnerbutton
JJCorryIW Button
Whiskybotschaft Button
Button Kirsch Whisky
GaG Partnerbutton
Kaspar Button
St. Kilian Partnerbutton
Bruichladdich 125×125

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

TTB-Neuheit: Laphroaig 10yo Sherry Oak Finish

Wird das ein neues Mitglied der Standard-Range?

Whiskyfun: Angus verkostet Aberlour

Ein Duo mit einem Whisky, der zum Whisky Festival Paris 2020 erschienen wäre - und dem Aberlour A'bunadh

Fremde Federn (116): Verkostungsnotizen deutschsprachiger Blogger

Die neuesten Beiträge aus den Federn der deutschsprachigen Whiskyblogger

Glenlivet Tasting Lodge darf jetzt gebaut werden

Nach deutlichen Abänderungen und einem neuen Bauplatz kann die exklusive Hütte in den Cairngorms nun errichtet werden

Nur bis Sonntag: Das tolle Herbst-Grillset von Bruichladdich gewinnen – 2x The Laddie Classic, Hoodie + Grilltonne!

#nohiddenmeasures - Bruichladdich hat nichts zu verbergen, aber was zum Grillen, und das können Sie jetzt gewinnen!

PR: Merry Whisky! Kirsch Import bringt den Whisky Wonder World Adventskalender

Der Kalender verspricht eine abwechslungsreiche und köstliche Vorweihnachtszeit

PR: Diageo Deutschland informiert über die Special Releases 2020 – mit deutschen Preisen

Acht ausdrucksstarke und erlesene Whisky-Varianten bringen die Aromen Schottlands nach Deutschland

PR: Neu Òigridh Òrail „The Golden Youth“ Premiere-Bottling September 2020

Die neue Bottling-Reihe von Tilo Schnabel widmet sich jungen, kraftvollen Single Malt Whiskys von 5 bis 9 Jahren

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Maltimore
X