Montag, 24. Februar 2020, 02:08:00

Exklusiv: Billy Walker im Tasting – Das Dilemma der unabhängigen Abfüller, GlenAllachie 1990

Teil 4 - mit zusätzlichen Gedanken über Tasting Notes, Geld und die Zukunft des Whiskygeschäfts

Amrut Top of Site

Wenn Billy Walker über sein Leben, die Veränderungen in der Whiskyindustrie und seine Intentionen mit GlenAllachie erzählt, dann kann man sicher sein, Einblicke zu gewinnen, die man sonst nicht bekommt.

Beim Tasting in Wiesbaden, anlässlich der Präsentation der Core Range von GlenAllachie und einigen (herausragenden) Einzelfassabfüllungen, war der Master Blender und Besitzer der Speysidedestillerie Glenallachie in Erzähllaune – und wir hatten das Glück, abgesehen vom Interview mit ihm, das Sie hier finden können, auch dieses Tasting in großen Teilen mitschneiden zu dürfen.

Glück deshalb, weil Billy Walker während des Tastings in erfrischender Offenheit über sich, seinen Werdegang, den Kauf von Benriach, Glendronach und Glenglassaugh, die Überlegungen der Industrie einst und jetzt sowie seine Intentionen bei Glenallachie sprach – messerscharf analysierend, nichts beschönigend, aber immer mit enormer Zuneigung zu dem, was sein Leben bestimmt und was er mit seinem Leben mitbestimmt: Whisky. Zudem gab es aus dem Publikum jede Menge interessanter Fragen, die Billy Walker ebenso offen wie ausführlich beantwortete.

Wir bringen den Mitschnitt des Tastings in mehreren Teilen und setzen heute mit dem (vorläufig abschließenden) Teil 4 fort. In ihm geht es – neben einer Verkostung eines sehr interessanten Single Cask Whisky aus dem Jahr 1990 vor allem um die Schwierigkeit, gute Tasting Notes zu verfassen, warum unabhängige Abfüller den Whiskyboom erst geschaffen haben und nun vor immer größeren Hindernissen stehen, wie Geld die Richtung der Industrie bestimmt und wie Billy Walker die Zukunft des Whiskys sieht.

Teil 1 finden Sie hier, Teil 2 hier, Teil 3 hier.

Unsere Partner

Mackmyra Partnerbutton
Whiskyhaus Button
Whiskybotschaft Button
JJCorryIW Button
GaG Partnerbutton
Button Kirsch Whisky
Partnerbutton Frank Bauer
St. Kilian Partnerbutton
Kaspar Button
Bruichladdich 125×125

Werbung

- Advertisement -
WF RR 2020

Neueste Artikel

Neue Deutsche Whiskyvideos und Podcasts der Woche (168)

Whisky näher betrachtet - in Bild und Ton

Whiskyclubs stellen sich vor (2): 1st Pannonian Whisky Club, Hornstein (A)

Seit 2014 ist der Klub tätig - er besitzt auch drei volle Whiskyfässer in einem Warehouse in Glasgow

Whiskyfun: Angus verkostet Abfüllungen der Old & Rare Show in London

Zehn besondere Abfüllungen von der kommenden Raritätenmesse in London...

Fremde Federn (85): Verkostungsnotizen deutschsprachiger Blogger

Die neuesten Beiträge aus den Federn der deutschsprachigen Whiskyblogger

Noch bis Sonntag: Gewinnen Sie drei exzellente indische Whiskys aus der Paul John Distillery in Goa

Mit dem Bremer Spirituosen Contor den Paul John Peated Select Cask, den Paul John PX Select Cask und den Paul John Oloroso Select Cask gewinnen!

Ad Gefrin Distillery: Nötige Abbrucharbeiten vor dem Bau haben begonnen

Die vorbereitenden Bauarbeiten für das über 10 Millionen Pfund teure Projekt südlich der schottischen Grenze kommen gut voran...

Waterford Distillery: Open Day & Inaugural Bottling Launch – 1st Cuvée: Pilgrimage

Am 25. April veröffentlicht die irische Brennerei von Mark Reynier ihren ersten Single Malt - aber nur wer persönlich kommt, bekommt ihn auch.

Serge verkostet: Clynelish in zehnfacher Ausführung und aus zwei Destillerien

Insgesamt zehn Abfüllungen sind es diesmal, die Serge Valentin in seiner neuesten Session verkostet, und sie stammen aus Clynelish und Clynelish. Da...

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019
X