Mittwoch, 21. Februar 2024, 13:23:17

Exklusiv-Video: Scott Adamson erzählt die Geschichte des Shirakawa 1958 – dem ältesten japanischen Whisky der Welt

Unser Bericht von einer außergewöhnlichen Verkostung mit dem Global Brand Ambassador von Tomatin und vier tollen Whiskys

Manche Geschichten sind so außergewöhnlich, dass sie selbst das Marketing nicht erfinden kann. Die Geschichte hinter dem Fund und der Abfüllung des Shirakawa 1958 ist so eine.

Anlässlich eines exklusiven Tastings in Wien, das im Shiki Fine Dining Japanese Restaurant mit einer großartigen Foodbegleitung gestern, am 23. Januar 2024, stattfand, brachte Tomatin Global Brand Ambassador Scott Adamson nicht nur eine Flasche dieses Ausnahmewhiskys mit, sondern auch zum Einstieg drei aus „seiner“ Destillerie, in der er auch als Master Blender arbeitet: Den Tomatin 18yo, den Tomatin 30yo und den Tomatin 36yo in der Ausgabe von 2022. Während der Tomatin 18yo eine wunderbare Harmonie zwischen den verwendeten Bourbon- und Sherryfässern zeigte, konnten der Tomatin 30yo und der Tomatin 36yo mit einer Vielzahl tropischer Früchte überzeugen – der 36yo, etwas herausfordernder und komplexer, war für uns der Liebling unter drei hervorragenden Abfüllungen.

Aber zurück zum Shirakawa 1958. Von ihm ist das Alter, mit dem er aus dem Fass kam, nicht bekannt, Experten, die von Tomatin beauftragt wurden, schätzten ihn zwischen 20 und 40 Jahre alt – seine Komplexität und die Absenz von zu viel Holz deuten auch in der Verkostung in diese Richtung. Neben Beeren- und Fruchtnoten findet man auch Zedernholz und etwas minzige Frische, insgesamt stellt er sich als vom schottischen Whisky durchaus unterscheidbares Liquid dar, das makellos und dennoch höchst interessant ist. 1500 Flaschen wurden für den globalen Markt abgefüllt (Kostenpunkt ca. 30.000 Euro), für Österreich waren zwei Flaschen vorgesehen – eine davon unterhielt die ca. 30 Gäste gestern aufs Vortrefflichste.

In unserem Video erzählt Scott Adamson die unglaubliche Geschichte hinter dem Fund des Shirakawa 1958 – wir wünschen viel Vergnügen mit den knapp 10 Minuten langen Video – hier oder auf unserem Kanal auf Youtube.

Unser Dank geht an Ammersin, den Importeur von Tomatin nach Österreich, für dieses gelungenen Abend, der mit seinen vier Whiskys und dem famosen japanischen Essen ein echtes Highlight war. Eine offizielle Pressemitteilung mit Fotos vom Event folgt in Kürze.

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -