Mittwoch, 21. April 2021, 19:43:16

Gordon & MacPhail bringt Coleburn 1972 als erste von vier Jubiläumsabfüllungen auf den Markt

Dies ist das letzte Fass der Lost Distllery in den Beständen des unabhängigen Abfüllers

Ende Mai konnten wir unseren Lesern von einem besonderen Bottling in der us-amerikanischen TTB-Datenbank berichten, nun ist dieses auch offiziell angekündigt: Der Coleburn 1972, 125th Anniversary Edition von Gordon & MacPhail wird noch im September zu einem Ladenpreis von 1500 Pfund erscheinen.

Vom mit 62,4% abgefüllten und aus einem refill Sherry Puncheon stammenden Whisky wird es insgesamt nur 363 Flaschen geben, die anlässlich des 125. Geburtstages des Unternehmens in Elgin abgefüllt wurden.

Der Coleburn ist einerseits die erste von vier Jubiläumsabfüllungen, andererseits auch das letzte Fass aus der Destillerie, das in den Lagerhäusern von Gordon & MacPhail reifte. Die Chancen, dass es sonstwo noch Abfüllungen dieser Lost Distillery geben wird, sind eher gering (aber natürlich nicht gleich null).

Vom Geschmack her wird er seitens des Abfüllers wie folgt beschrieben:

In der Nase Butterscotch, reife Früchte, zarte florale Noten, karamellisierter Zucker und wachsige Zitronenschale sowie frische Guave. Am Gaumen Aprikosen, Apfelkompott, Chilli, angekohlte Eiche und Minzblätter.

Auch die nächsten drei Abfüllungen der Jubiläumssereie sollen laut  Stephen Rankin, Director of Prestige Gordon & MacPhail, letzte Fässer aus den Lagerhäusern des Familienunternehmens sein – wir sind gespannt darauf…

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X