Mittwoch, 17. August 2022, 21:50:51

Hamburg Malt Whisky „150 Jahre Feuerwehr Hamburg“ der Manufaktur Lehmitz wird ausgeliefert

Nach Problemen mit den Lieferketten für Korken, Flaschen und Kartons wird der Whisky jetzt versendet - einige Flaschen sind noch zu haben

Lieferkettenprobleme klingen zunächst einmal recht abstrakt – aber sie betreffen auch Whiskyfreunde, weil sie Whiskyproduzenten betreffen.

Im April haben wir zum Beispiel über den Hamburg Malt Whisky „150 Jahre Feuerwehr Hamburg“ der Manufaktur Lehmitz berichtet – dass er erst jetzt zur Auslieferung kommt, das hat sich die Manufaktur anders vorgestellt. Jetzt aber ist es soweit, und weil es noch einige Restflaschen der Abfüllung käuflich erwerbbar gibt, hier nicht nur die Presseaussendung der Manufaktur, sondern auch die Verlinkung zum Whisky auf der Webseite der Abfüller:

PresseartikelFür den Inhalt ist das Unternehmen verantwortlich

Hamburg Malt Whisky „150 Jahre Feuerwehr Hamburg“ der Manufaktur Lehmitz wird ausgeliefert

Zum 150 jährigen Bestehen der Feuerwehr Hamburg brachte die Manufaktur Lehmitz einen rauchig-torfigen Whisky heraus. In dem Fall mit der Kooperation eines weiteren Hamburger Betriebes, der Weinkellerei von Have, denn der Whisky wird im Hamburger Rotspon Fass sein Finish bekommen.

Der neue limitierte Hamburg Malt Whisky „150 Jahre Feuerwehr Hamburg“ ist sehr erfolgreich angelaufen, so dass nur noch wenige Flaschen dieser limitierten Abfüllung (555 Flaschen) zur Verfügung stehen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten mit Rohstoffproblemen der Zulieferer (Holz für Holzgriffkorken, Glasflaschen, sowie am Schluss die Umverpackung) hat die Manufaktur Lehmitz es doch noch geschafft, den Whisky zu versenden.

Es ist damit der dritt erfolgreichste Whisky in der Manufaktur Lehmitz, der eigentlich nur für die brennende Leidenschaft der Hamburger Feuerwehr steht, die damit beschäftigt sind Ihr Leben aufs Spiel zu setzen um andere Leben zu retten.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
X